fbpx 11 Abisolierzange | KNIPEX Direkt zum Inhalt
Loading YT Video
KNIPEX
Quality — Made in Germany
KNIPEX 11 05 160 Abisolierzange mit Öffnungsfeder, universal
KNIPEX 11 05 160 Abisolierzange mit Öffnungsfeder, universal
KNIPEX 11 05 160 Abisolierzange mit Öffnungsfeder, universal
KNIPEX 11 05 160 Abisolierzange mit Öffnungsfeder, universal
KNIPEX 11 05 160 Abisolierzange mit Öffnungsfeder, universal
KNIPEX 11 05 160 Abisolierzange mit Öffnungsfeder, universal

11 05 160
Abisolierzange
mit Öffnungsfeder, universal

  • Für ein-, mehr- und feindrähtige Leiter mit Kunststoff- oder Gummiisolation max. Ø 5 mm oder 10 mm² Leiterquerschnitt
  • Einfache Verstellung auf den gewünschten Draht- oder Litzendurchmesser durch Rändelschraube und Kontermutter
Spezial-Werkzeugstahl, geschmiedet, ölgehärtet
Technische Attribute
Artikel-Nr.
11 05 160
EAN
4003773039570
Zange
verchromt
Kopf
verchromt
Griffe
mit Mehrkomponenten-Hüllen
Gewicht
157 g
Abmessungen
160 x 75 x 10 mm
Reach
Ja  
RohS
Nein  
Form
0
Abisolierwerte Quadratmillimeter
10 mm²
Abisolierwerte (Durchmesser)
Ø 5,0 mm
AWG
8

Verchromte Standard-Abisolierzange für Standard-Isolationen

Für Kunststoff- und Gummiisolationswerkstoffe

Als Standard-Abisolierzange wird die Knipex 11 05 160 überwiegend beim Verdrahten von häufig verlegten NYM-Kabeln (NYM steht für „Normenleitung / PVC-Isolierung der Adern / Mantelleitung“) eingesetzt. Installateure, die in einem Arbeitsabschnitt z. B. eine größere Anzahl von Steckdosen verdrahten und dabei gleichbleibend Drähte mit 1,5 mm² abisolieren, haben das richtige Werkzeug zum Entfernen der Isolationen von Leitern bis Ø 5 mm bzw. 10 mm² Leiterquerschnitt zur Hand. Auch für das Abisolieren von flexiblen Leitern in Gummileitungen als Anschlussleitung oder Verlängerungskabel ist diese Zange das richtige Werkzeug.

Bewährte Rändelschraube für Leiterquerschnitt-Einstellung

Mit der Rändelschraube wird die Zange auf den Leiterquerschnitt so eingestellt, dass nur die Isolation eingeschnitten wird, ohne dabei den Leiter zu beschädigen. Damit die genaue Einstellung auch bei längerem Arbeiten erhalten bleibt, wird die Rändelschraube mit der innenliegenden Kontermutter gesichert. Diese einfache Technik ist seit Jahrzehnten des Einsatzes bei Elektrikern bewährt.

Solide gefertigt für lange Standzeit, komfortabel in der Anwendung

Die Abisolierzange Knipex 11 05 160 wird aus Spezial-Werkzeugstahl geschmiedet und zusätzlich ölgehärtet. Die Öffnungsfeder schmiegt die Zange sanft in die Hand des Benutzers und entlastet damit wesentlich die Handmuskulatur bei der Aufgabe, die Zange festzuhalten. Die Verchromung schützt vor Korrosion, z.B. wenn die Zange dauerhaft im Werkzeugsortiment des Firmenfahrzeugs verbleibt, wo es durch die Temperaturwechsel zur Feuchtigkeitsbildung (Betauung) am Werkzeug kommen kann. Dank dieser Verarbeitungs- und Veredelungsschritte ist die Zange bei sachgerechter Anwendung auf eine lange Standzeit vorbereitet. Mit den Mehrkomponenten-Hüllen liegt diese Abisolierzange gut in der Hand.

Kurzüberblick

Für Kunststoff- oder Gummiisolationen bis Ø 5 mm bzw. 10 mm² Leiterquerschnitt

Griffe mit Mehrkomponenten-Hüllen

Zange verchromt

Länge 160 mm

Gewicht 157 g netto

Knipex Abisolierzangen: einfach anzuwenden, nützlich und solide

Aus dem Elektrikeralltag sind sie nicht wegzudenken. Klassische Abisolierzangen von Knipex leisten überall dort wertvolle Dienste, wo standardisierte, gleichbleibende Abisolierarbeiten gefragt sind.

Der hohe Werkzeugnutzen und die sichere, komfortable Anwendung sind Resultate jahrzehntelanger Erfahrung mit dem Bau von Zangen, ständiger Weiterentwicklung und der Verpflichtung zu den für Knipex bekannten Qualitätsstandards.

Zangen von Knipex werden für viele Einsatzjahre im professionellen Umfeld gebaut.

Einstellung auf den Leiterquerschnitt

Mittels Rändelschraube und Kontermutter wird die Abisolierzange auf den passenden Leiterquerschnitt eingestellt.

Einschneiden der Isolation

Richtig eingestellt, schneidet die Abisolierzange die Isolation des Kabels ein, ohne Leiter bzw. Litzen zu beschädigen.

Abziehen der Isolation

Die Isolation kann nach dem Einschneiden mühelos mit der Abisolierzange vom Leiter abgezogen werden.

Robust und langlebig

Die solide Zange ist aus Spezial-Werkzeugstahl geschmiedet, ölgehärtet und verchromt.

Alle Varianten

141-180 mm
atramentiert / lackiert / brüniert
mit Kunststoff überzogen
Ø 5,0 mm / 10,0 mm²
141-180 mm
atramentiert / lackiert / brüniert
Mehrkomponenten-Hüllen
Ø 5,0 mm / 10,0 mm²
141-180 mm
verchromt / verzinkt / vernickelt
Mehrkomponenten-Hüllen
Ø 5,0 mm / 10,0 mm²
141-180 mm
verchromt / verzinkt / vernickelt
Mehrkomponenten-Hüllen
Ø 5,0 mm / 10,0 mm²
141-180 mm
verchromt / verzinkt / vernickelt
Ø 5,0 mm / 10,0 mm²
141-180 mm
atramentiert / lackiert / brüniert
Mehrkomponenten-Hüllen
Ø 5,0 mm / 10,0 mm²
 
Technische Änderungen und Irrtümer vorbehalten.