fbpx Erster KNIPEX-Store in Indonesien | KNIPEX Direkt zum Inhalt
Loading YT Video
KNIPEX
Quality — Made in Germany

Erster KNIPEX-Store in Indonesien

Handlungsgrundsatz: Potentiale gzielt suchen und ausschöpfen

Viele verbinden Indonesien mit exotischen Urlaubszielen wie Bali. Dabei bietet der riesige Inselstaat auch Marktchancen für unsere Werkzeuge. In einem relativ jungen Markt kommt der Vorführung der Zangen und der Beratung eine ganz besondere Bedeutung zu. In der Hauptstadt Jakarta können sich Kunden seit Anfang des Jahres selbst von der Qualität „Made in Germany“ überzeugen.

 

Als wir im vergangenen Jahr zusammen mit unserem lokalen Händler PT. Sinar Buana überlegten, wie wir strategisch den Markt in Indonesien weiter ausbauen können, wurde uns der Vorschlag unterbreitet, einen exklusiven „KNIPEXStore“ zu eröffnen. Das ist außergewöhnlich, denn normalerweise nehmen unsere Händler KNIPEX als eine Marke von mehreren in ihr Sorti-

ment und ihre Ladengeschäfte auf. Der Store ist in Glodok, eine riesige Mall im Herzen Jakartas mit dem Fokus „Industriebedarf“. Hunderte kleine Geschäfte verkaufen von hier Werkzeuge und Materialien in das gesamte Inselreich Indonesiens.

 

„MADE IN GERMANY“ HOCH ANGESEHEN

In einem typischen 3 m x 3 m Store werden unsere Werkzeuge präsentiert und an Demotischen vorgeführt. Dafür hat Christian Widjajadi alle Mitarbeiter vor Ort geschult. Unsere Marke sticht aufgrund des „Made in Germany“ aus der Masse der asiatischen Marken hervor und genießt hohes Ansehen. In den ersten Monaten war das Feedback durchweg positiv und die Kunden wissen den Service zu schätzen. Weitere KNIPEX-Stores in Indonesien sind bereits in Planung.

Fabian Gerbracht (KNIPEX Wuppertal, 5. v. l.) und Christian Widjajadi, (3. v. l.) mit dem gesamten Team bei der Eröffnung.

Erstellung