fbpx 90 25 Rohrschneider für Verbundrohre | KNIPEX Direkt zum Inhalt
Loading YT Video
KNIPEX
Quality — Made in Germany
KNIPEX 90 25 20 Rohrschneider für Verbund- und Schutzrohre
KNIPEX 90 25 20 Rohrschneider für Verbund- und Schutzrohre
KNIPEX 90 25 20 Rohrschneider für Verbund- und Schutzrohre
KNIPEX 90 25 20 Rohrschneider für Verbund- und Schutzrohre
KNIPEX 90 25 20 Rohrschneider für Verbund- und Schutzrohre
KNIPEX 90 25 20 Rohrschneider für Verbund- und Schutzrohre

90 25 20
Rohrschneider
für Verbund- und Schutzrohre

  • Zum Schneiden von Verbundrohren Ø 12,0 bis 25,0 mm und zum Schneiden von flexiblen Schutzrohren Ø 18,0 bis 35,0 mm ohne das innenliegende Rohr zu verletzen
  • Möglichkeit zur Anbringung eines Kalibrierdorns z. B. für Geberit-Verbundrohre Ø 11,5 und 15,0 mm
Messer: Spezial-Werkzeugstahl, ölgehärtet, auswechselbar
Werkzeugkörper: Chrom-Vanadin-Elektrostahl in Sondergüte, ölgehärtet
Technische Attribute
Artikel-Nr.
90 25 20
EAN
4003773046004
Zange
verzinkt
Griffe
mit Mehrkomponenten-Hüllen
Gewicht
332 g
Abmessungen
210 x 70 x 20 mm
Reach
Ja  
RohS
Nein  
Schneidwerte Schutzrohre (Durchmesser)
Ø 18 – 35 mm

Patentierte Messerführung – überraschend einfach und effizient

Vorderer Schneidebereich für die Schutzrohre

Der patentierte Schneidmechanismus arbeitet mit zwei Führungsblechen. Diese senkrecht stehenden Bleche laufen beim Schneiden in den Wellentälern des Schutzrohres. Geschnitten wird nur der erhabene Teil des Schutzrohres, der Wellenberg. Durch dieses System beim Schneiden bleibt das Messer immer auf Abstand zum innenliegenden Rohr. Schutzrohre können somit auch nach bereits erfolgter Installation auf Maß geschnitten werden. Zum Schneiden wird eine Drehbewegung rechtwinklig zum Schutzrohr ausgeführt.

Hinterer, gelenknaher Schneidebereich für Verbundrohre

Im gelenknahen Bereich werden mit einer Zangenbetätigung die Verbundrohre geschnitten. Verbundrohre sind Kunststoffrohre mit Aluminiumeinlage, wie sie z.B. im Heizungsbau Verwendung finden. Technisch einwandfreie Enden sind wegen der erforderlichen Dichtheit von Systemen unverzichtbar. Am Rohrschneider Knipex 90 25 20 führt beim Einlegen des Verbundrohres eine Backe das Verbundrohr rechtwinklig zum Messer; eine saubere, gratfreie Schnittkante entsteht. Durch das extrem scharfe Messer wird das Rohrende beim Schnitt nicht deformiert. Der Rohrabschnitt lässt sich ohne Nachbearbeitung direkt mit Muffen z.B. in einen Fußbodenheizungskreislauf integrieren.

Ein einziges, komfortables Schneidwerkzeug reicht für alle Anwendungen

Vorbei sind die Zeiten, in denen man beim Verlegen von Verbundrohren mit mehreren oder gar behelfsmäßigen Werkzeugen arbeiten musste. Der Rohrschneider Knipex 90 25 20 ist als Spezial-Schneidwerkzeug im Knipex-Werk auf Verbundrohre von Ø 12 bis 25 mm und Schutzrohre von 18 bis 35 Ø mm eingestellt. Optional ist ein Kalibrierdorn z.B. für Geberit-Verbundrohre 11,5 und 15,0 Ø mm erhältlich. So lassen sich auch diese für Trinkwasser geeigneten Verbundrohre nach dem Schneiden diffusionsdicht verlegen. Viele Anwendungen – ein komfortabel einsetzbares Werkzeug.

Kurzüberblick

Patentierter Rohrschneider mit zwei Schneidbereichen für Kunststoff-Verbundrohre und flexible Schutzrohre

Schneidwerte Verbundrohre 12 - 25 Ø mm

Schneidwerte Schutzrohre 18 - 35 Ø mm

Bewegliche Auflagebacken fixieren das Rohr im rechten Winkel zum Messer: für rechtwinklige Schnitte

Werkzeugkörper aus Chrom-Vanadin-Elektrostahl in Sondergüte, ölgehärtet

Auswechselbares Messer aus Spezial-Werkzeugstahl, ölgehärtet

Griffe mit Mehrkomponenten-Hüllen

Länge 210 mm

Gewicht 332 g

Knipex-Qualität – patentierter Rohrschneider für Kunststoff- und Verbundrohre

Die Qualität beginnt mit der Idee. Der patentierte Rohrschneider von Knipex wurde speziell für die Branchen Elektroinstallation, Sanitär und Heizungsbau entwickelt. Professionelle Anwender erwarten eine Qualität, die leichtes und sicheres Arbeiten ermöglicht. Das Werkzeug soll zudem viele harte Einsatzjahre halten.

Wir fertigen unsere Werkzeuge deshalb aus hochwertigen Werkstoffen, bearbeiten sie mit hoher Präzision auf modernen Werkzeugmaschinen und härten sie durch mehrfache sorgfältige Wärmebehandlung.

In jeder Zange von Knipex stecken über 130 Jahre Spezialisten-Know-How.

 
Technische Änderungen und Irrtümer vorbehalten.